Eigenblutbehandlungen

Selbstheilungskräfte effektiv nutzen

Gestresst, ausgelaugt oder depressiv? Sie schlafen schlecht, haben keinen Appetit oder neigen zu Infekten? Oder haben gerade eine aufwändige Tumor- oder Infekt-Therapie hinter sich? Dann könnte die Eigenblutbehandlung eine Therapieoption für Sie sein!

Die Eigenblutbehandlung ist eine Reiztherapie, bei der entnommenes Venenblut in die Muskulatur oder unter die Haut zurückgespritzt wird.

Die Eigenbluttherapie regt die Selbstheilungskräfte Ihres Organismus an, stärkt Ihre Abwehrkräfte und bietet darüber hinaus Schutz vor:

  • Infektionserkrankungen
  • Hautkrankheiten (z.B. Neurodermitits)
  • Allergien
  • Erschöpfungszuständen