Sauerrstoffsättigungsmessung mittels Oxymetrie

Check von Kreislauf und Atemtätigkeit

Die Puls-Oxymetrie ist ein schnelles Verfahren zur Ermittlung der arteriellen Sauerstoffsättigung. Der Arzt erhält so einen zuverlässigen Eindruck über den Kreislauf und die Atemtätigkeit des Patienten. Nebenbei dienen die verwendeten Geräte auch zur Pulsfrequenzkontrolle.